Königsberg in Bayern
Ansicht Salzmarkt
Lebendige Historie

Der Musikwissenschaftler und Bearbeiter klassischer Musikstücke Paul Graf von Waldersee lebte lange Zeit seines Lebens in Königsberg. Seine größte Leistung war die Bearbeitung der Werke Mozarts.
Graf von Waldersee, der ursprünglich aus Preußen stammte, war seiner zur Heimat gewordenen Stadt so sehr verbunden, dass er sich sogar hier begraben ließ und einen Großteil seiner Bibliothek musikalischer Werke — einschließlich einiger seiner zahlreichen Bearbeitungen — der Stadt Königsberg hinterließ.

Zu Ehren Paul Graf von Waldersees werden seit 1993 zweimal im Jahr Konzerte abgehalten. Nationale und internationale Künstler tragen in den Konzerten seine Bearbeitungen vor und halten so das Andenken an den »Musengrafen« bis heute lebendig.

 

< zurück

Querverweis

Berühmte Königsberger: Kurzbiografie Paul Graf von Waldersees