Rudolf-Mett-Halle

Rudolf-Mett-HalleRudolf-Mett-Halle

Ansprechpartner:
Stadt Königsberg i.Bay.
 Klug Margit
Tel. 09525/9222-17
Fax. 09525/950343
Mailadresse: m.klug@koenigsberg.de

Die Rudolf-Mett-Halle wurde in den Jahren 1989/90 erbaut. Sie befindet sich direkt neben dem Altstadtparkplatz "Bleichdamm".
Folgende Räumlichkeiten stehen zur Verfügung und können angemietet werden:
Erdgeschoss
         

                                                                                                                               
Großer Festsaal300 qm Kapazität
mit Bestuhlung und Tischen250 Personen
nur Bestuhlung300 Personen



Rudolf-Mett-Halle
Bühne                            80 qm
2 Umkleideräume
Rudolf-Mett-Halle  

Preise:

01.05. - 30.09.        200,00 €/Tag
01.10. - 30.04.        250,00 €/Tag
Küchenbenutzung    50,00 €/Tag

Untergeschoss
Kleiner Festsaal                             150 qm Kapazität
mit Bestuhlung und Tischen          100 Personen
nur Bestuhlung                              150 Personen

Rudolf-Mett-Halle

       
  • Vorraum,
  •    
  • Lagerraum,
  •    
  • Kühlraum, 
  •    
  • Küche,
  •    
  • Toiletten

 

 

 

Preise:
01.05. - 30.09.                                                         100,00 €/Tag
01.10. - 30.04.                                                         125,00 €/Tag
Küchenbenutzung einschl. Geschirr und Gläser       50,00 €/Tag

Kegelbahn
2 Kegelbahnen, Keglerstube (maximal 25 Personen)
Preise:

                                                                                                                                                                       
14:00 Uhr - 18:30 Uhr (nachmittags)25,00 €
19:00 Uhr - 24:00 Uhr (abends)35,00 €
Regelmäßige Kegelgruppen zahlen nachmittags20,00 €
Regelmäßige Kegelgruppen zahlen abends25,00 €


                   
Rudolf-Mett-Halle

Für auswärtige Mieter gilt folgende Regelung für den großen und den kleinen Saal: 


Veranstaltungen ohne Gewinnerzielungsabsicht   50 % Aufschlag
Veranstaltungen mit Gewinnerzielungsabsicht    100 % Aufschlag

Bei Schlüsselübergabe ist eine Kaution zu entrichten.

Bei öffentlichen Veranstaltungen fällt darüber hinaus die sogenannte
Gestattungsgebühr von 25,00 € an.